Celtic Brass Night, 31.10.2020

Das diesjährige Herbstkonzert "A Celtic Brass Night" der Brass Band "Harmonie" Saanen steht ganz im Zeichen der Irisch-Keltischen Musik. Gönnen Sie sich einen musikalischen Ausflug in die keltischen Nationen und lassen Sie sich mit wunderschönen Stücken wie beispielsweise der berühmten Bühnenshow Riverdance verzaubern. Weiter kommen Sie in den Genuss einer einzigartigen solistischen Darbietung. Simone Roggen tritt gleich in mehreren Werken des Konzerts als virtuose Violinen-Solistin auf. Simone Roggen ist eine musikalische Weltenbummlerin. In ihrer Heimat Neuseeland studierte sie bei Mary O'Brien in Auckland, bevor sie zu ihren Schweizer Wurzeln zurückkehrte. Sie ist 2. Konzertmeisterin des argovia philharmonic und spielt in diversen Ensembles wie Spira mirabilis, Camerate Bern, Lucern Festival Strings und dem Berner Kommerorchester.

 

Wie bereits im vergangenen Jahr, wird unser Konzert - mit genügend Abstand - im grossen Hangar des Flugplatz Saanen stattfinden. Die Brass Band "Harmonie" Saanen möchte Ihnen neben einem hochstehenden musikalischen Erlebnis auch einen sicheren Anlass bieten. Aus diesem Grund besteht für den ganzen Konzertabend eine Maskenpflicht ab 12 Jahren. Zudem werden die Kontaktdaten sämtlicher Teilnehmer erfasst. Um Wartezeiten an der Abendkasse zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Tickets vorgängig, unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, via eventfrog.ch/celtic-night vorzubestellen.

 

Lassen Sie uns den Alltag für einen kurzen Moment vergessen und tauchen Sie ein, in die wunderschönen Klangwelten der Irisch-Keltischen Musik!

 

Es ist uns auf jeden Fall eine grosse Freude, wieder vor Publikum spielen zu dürfen und würden uns auch über Ihren Besuch, am Samstag, 31. Oktober 2020 um 20.15 Uhr im grossen Hangar des Flugplatz Saanen, freuen!

 

Download
Programm Herbstkonzert 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0